VOLVO_RUNOFFROAD_ZELTIMHAUS_HAUPT

Run Off Road – Neues Sicherheitsversprechen von Volvo

VOLVO – seitdem ich denken kann steht der schwedische Hersteller schon für Sicherheit am Steuer. Und um diesen Ruf gerecht zu werden, denken sich die Schweden immer wieder neue, innovative Sicherheitskonzepte aus. Das Neuste nennt sich „Run off Road“ und soll die Insassen schützen bei Unfällen durch das Abkommen von der Straße. Es ist eine Weltneuheit und gehört zur serienmäßigen Ausstattung vom neuen Volvo XC90.

Das offensichtliche Ziel von Volvo, dass ab 2020 kein Insasse in einem Volvo durch einen Unfall tödlich verunglücken soll, klingt schon ein wenig unglaubwürdig. Mit dem neuen Sicherheitskonzept aber, kommen die Schweden diesem Ziel ein deutliches Stück näher. Das „Run off Road“ Schutzsystem soll dabei für eine optimale Sitzposition sorgen und absorbiert Aufprallenergie, die bei einem Unfall entsteht. Das funktioniert nämlich durch ein fortschrittliches Sensorsystem, welches das Abkommen von der Straße erkennt und die Sicherheitsgurte so strafft, dass eine ideale Sitzposition der Insassen bei einem Unfall gewährleistet ist.
Damit in Zukunft keine Schädigung an der Wirbelsäule, einer der häufigsten Verletzung, entsteht, befindet sich zwischen dem Sitz und Sitzrahmen ein energieabsorbierender Bereich. Dieser verformt sich im Ernstfall mechanisch, um die Aufprallenergie so gut wie möglich abzufangen.

Für Volvo ging es bei diesem Konzept nicht darum, Lorbeeren bei einem Crash Test zu ernten, sondern nur um die Sicherheit der Autoinsassen. Bisher gibt es nämlich keine Reglungen oder Tests, die das Verhalten des Autos bei einem Abkommen von der Straße bewerten.

Wir halten die Insassen in einer aufrechten Position und federn den Aufprall ab. Dadurch können wir die vertikalen Kräfte, die auf die Passagiere einwirken, um bis zu ein Drittel verringern. So können wir das Risiko ernsthafter und besonders häufiger Wirbelsäulenverletzungen in diesen Situationen beträchtlich verringern.

Lotta Jakobsson  (Senior Technical Specialist Safety bei Volvo)

Unsere Meinung: Das ehrgeiziges Ziel von Volvo, dass ab 2020 niemand in einem Volvo verunglücken soll, ist gewagt. Aber Volvo zeigt mit dem „Run off Road“-Konzept, dass die Schweden auf einem guten Weg sind.

Run off Road protection

Volvo: Run off Road Protection (Bild/Rechte: Volvo)

148260_Run_off_Road_Protection

Volvo: Run off Road Protection (Bild/Rechte: Volvo)

149927_Volvo_XC90

Volvo XC90 (Bild/Rechte: Volvo)

149938_Volvo_XC90

Volvo XC90 (Bild/Rechte: Volvo)

150635_Volvo_XC90

Volvo XC90 (Bild/Rechte: Volvo)

150636_Volvo_XC90

Volvo XC90 (Bild/Rechte: Volvo)