Audi_TT_ZELTIMHAUS_HAUPT

Audi TT ist Connected Car des Jahres

Vorsprung durch Technik! Dass Audi diesem Slogan immer wieder gerecht wird, zeigen sie mit dem neuen TT. Mit dem integrierten virtual Cockpit ist es Audi gelungen, das Kombi-Instrument und den MMI Screen zu einer zentralen, digitalen Einheit zu verschmelzen und somit den Fahrer zu entlasten. Außerdem besticht das virtual Cockpit durch dynamische Animationen und einer präzisen Grafik. 

Neben dem TT als „Connected Car 2014“, gewinnt Audi beim „Connected Car Award“ von Auto und Computer Bild insgesamt 4 Awards. In der Kategorie „Navigation“ punktet Audi mit der Kartendarstellung per Google Earth & Google Maps wie auch mit der, per Sprachbefehl bedienbaren, Point-of-Interest Suche. Zudem wurde das vollintegrierte LTE prämiert, das Audi als erster Hersteller ins Auto gebracht hat.

Die Auszeichnungen belegen unsere Erfolge im Bereich Connectivity. Mit leistungsfähigen Assistenzsystemen, Connected Infotainment und intelligenter Car‑to‑Car-Kommunikation schaffen wir vernetzte Realität.

Prof. Dr. Ulrich Hackenberg (Vorstand für Technische Entwicklung der AUDI AG)

Audi TT Coup

Audi TT (Bilder/Rechte: Audi)

Audi TT Coup

Audi TT (Bilder/Rechte: Audi)

Unsere Audi connect-Dienste bieten einen deutlichen Zugewinn an Verkehrssicherheit, Fahrkomfort und Effizienz. Auszeichnungen wie diese bestätigen unsere konsequente Entwicklungsarbeit und spornen uns auch weiterhin zu Pionierleistungen an.

Ricky Hudi (Leiter Entwicklung Elektrik/Elektronik)

Audi TT Coup

Audi TT (Bilder/Rechte: Audi)